Erste Kontakte auf der Kurzwelle
THW Helfer und Funkamateure
Löten einer LED Zeltlampe
Morseübungen Geben und Hören...

CQ von DN1EMD - Delta November Eins Echo Mike Delta

Am letzten Sptember Wochenende fand zum 14.Mal das YHOTA - Young Helpers on the Air Wochenende statt. Die Jugendgruppe des Emder THW nahm mit 20 Helferinnen und Helfern und mit der Unterstützung des hiesigen Emder Amateurfunkvereins an dieser Aktion teil. Neben Aktionen wie das Basteln einer LED Zeltlampe, das Geben und Hören von Morsezeichen wurde auch auf der Kurzwelle unter dem Ausbildungsrufzeichen DN1EMD Funkbetrieb gemacht. Hier wurden Verbindungen im gesamten Bundesgebiet getätigt.

Bereits am Freitag hatte sich THW Helfer und Funkamateure gemeinsam daran gemacht, Beleuchtung, Zelte und die benötigten Antennen für den Kurzwellen-Funkbetrieb aufzubauen.

Während des gesamten Samstags gab es ein abwechslungsreiches Programm aus Technik, Spiel und Spass...

Am Samstagabend fand dann ein Grillabend statt. Hier wurden die Junghelfer durch einige Eltern, die sich zum grillen bereit erklärt hatten, mit Würstchen und Salaten verwöhnt.

Am Sonntagmorgen wurde, nach dem gemeinsamen Frühstück, mit dem Abbau der Antennen, Beleuchtung begonnen und gegen Mittag wurde die erste gemeinsame Teilnahme am YHOTA mit einem Jungfunkerdiplom für alle Teilnehmer beendet.

Es ist für das kommende Jahr gepant, wieder an der YHOTA Aktion teilzunehmen.