22.10.2017

Citylauf Oldenburg setzt auf das THW

Der diesjährige Citylauf setzte wieder auf die Einsatzkräfte und Ausstattung des Technischen Hilfswerkes. Über 120 Helferinnen und Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Laufveranstaltung.

Am Sonntag den 22.10.2017 unterstützten wir den THW OV Oldenburg bei der Absicherung des jährlichen Oldenburger Citylaufs.

Dieses Jahr sorgten über 120 Helfer des THW aus Aurich, Norden, Nordenham, Leer, Jever, Wardenburg, Oldenburg, Wilhelmshaven und Emden für die Sicherheit der Läufer. Die Aufgabe war ein zugeteiltes Areal für die Läufer abzusperren und den Verkehr zu leiten.

Bereits seit 7:00 Uhr trafen sich die Ortsverbände beim Ortsverband Oldenburg und nahmen ein bereits vom OV Aurich zubereitetes Frühstück zu sich. Danach begaben die Helfer sich an die zugeteilten Stationen. Gegen 14:30 Uhr erreichte der letzte Läufer das Ziel und es konnte mit den Rückbau begonnen werden. 

Gegen 16:00 Uhr trafen wir wieder im OV ein und der Einsatz war beendet. Wir bedanken uns bei den eingesetzten Kräften für die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.